Sie möchten frische Luft im Grünen tanken?

Dann lernen Sie die Ferienregion Dinan – Cap Fréhel von ihrer ländlich-natürlichen Seite kennen – ein Naturgenuss zu jeder Jahreszeit.

Naturliebhaber kommen voll und ganz auf ihre Kosten. Die beschaulichen Täler und das Umland der Flüsse Rance und Arguenon bilden eine regelrechte grüne Oase weit ab vom Trubel und Alltag! Kein Ort scheint besser geeignet zu sein, um sich zu erholen und bei einem Buch zu entspannen – ob an den Ufern der Rance mit Blick auf die malerischen Fischerhütten mit ihren Senknetzen oder im Garten der Abtei von Léhon.

Abbaye St Magloire-Léhon

Für Naturentdecker hält die Region so manch hübsche Überraschung bereit. Besichtigen Sie im Frühjahr und Sommer das Cap Fréhel und bestaunen Sie die blühende Heide. Die Farbenpracht ist umwerfend! Der gelbe Ginster und das violett leuchtende Heidekraut mischen sich mit den intensiven Blautönen der See. Halten Sie diese landschaftlich einmaligen Bilder mit dem Fotoapparat fest. Im Spätsommer und Herbst lädt der in prächtige Farben getauchte Wald von Coëtquen zum Spazierengehen und Pilzesammeln ein. Steigt Ihnen bei dieser Vorstellung auch schon der appetitliche Geruch geschmorter Pfifferlinge in die Nase?

In der Ferienregion Dinan – Cap Fréhel gibt es zudem viele außergewöhnliche Tierarten zu entdecken – mit etwas Glück und geschultem Auge! In Pleudihen-sur-Rance oder in Le-Guildo erblicken Sie vielleicht die berühmten Robben, die sich in unseren zwei Tälern aufhalten: die Robbe L9, die sich gerne am Kai Mordreuc die Sonne auf den Pelz scheinen lässt, und Paprika, die gelegentlich am Fluss Arguenon auf einem Paddelbrett verschnauft.

Haben Sie Geduld: Die putzigen Tiere kommen im Rhythmus der Gezeiten immer wieder an ihren angestammten Platz zurück. Am Cap Fréhel sollten Sie auf keinen Fall Ihr Fernglas vergessen, um die hier nistenden Seevögel zu beobachten: Trottellummen, Silbermöwen, Krähenscharben usw.

La Lande du Cap-Fréhel

Le cormoran Huppé

L9 ou Joséphine- La Cale de Mordreuc -Pleudihen sur Rance

Unseren sportlichen Besuchern – ob Profi oder Amateur – bietet die Region Dinan – Cap Fréhel einen idealen Playground für diverse Aktivitäten in herrlicher Natur. Sie haben die Wahl: Wandern an der Küste, auf dem Land oder am Fluss oder Joggen entlang des Kanals IIle-et-Rance. Mit Sicherheit werden Sie anderen „Leidensgenossen“ begegnen, die Ihnen ein beherztes und ermutigendes Bonjour! entgegen rufen. Ausflüge im Kanu und viele andere Outdoor-Angebote sind weitere Gelegenheiten, um mit der facettenreichen Natur ausgiebig auf Tuchfühlung zu gehen…
Haben wir Ihr Interesse für einen Natururlaub bei uns geweckt?

Le chemin de Halage sur les bords de Rance - Taden

Randonnée sur le GR34 - Saint-Cast-Le Guildo

 


Wollen Sie mehr?

Unsere Auswahl an Angeboten wird es Ihnen ermöglichen, Ihren Aufenthalt in vollen Zügen zu genießen.

Auf dem Ziel Dinan-Cap Fréhel gibt es zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten in der Nähe eines Wanderweges! Damit Sie sich vor der Wiederaufnahme Ihrer Wanderung unter den besten {...}