Ryan Arnst/Unsplash

In der Bretagne, ist es alltäglich, unterwegs einen Apfelbaum zu finden. Weit entfernt von der verbotenen Frucht ist der Apfel hier eines der beliebtesten Lebensmittel! Und jeder Bretone mit Selbstachtung hat bereits die Türen eines Apfelweinhauses aufgestoßen, richtig?

Jetzt sind wir auf dem Weg zu einer Apfelweinmühle in der Bretagne, wo Know-how mit Charakter harmoniert! Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in die Produktion von Prié, Pleudihen-sur-Rance, umgewandelt in Apfelweinmuseum.

Laden Sie unser Reisetagebuch herunter

Prickelnder Besuch im Apfelweinmuseum

Der herzliche Empfang von Karine und ihrem Mann lässt uns sofort in die freundliche Atmosphäre dieser Familienproduktion eintauchen. Wir verstehen schnell, dass Äpfel hier Königinnen und Besucher ihre Könige sind!

Apfelweinmuseum
Skylar Zilka - Unsplash

Schritt 1: Der Apfel in all seinen Formen

Ein Besuch in diesem Apfelweinhaus in der Bretagne beginnt mit einem Sprung in die Vergangenheit: in die 1920 Jahre etwas präziser. Hier befinden wir uns in einem Raum, in dem alte Holzfässer die Einrichtung schmücken, aus denen früher Butter gemacht wurde. Butterkannen, Zentrifugenkannen, für jeden (und für alle Techniken) ist etwas dabei. Ein paar im Raum verstreute Fotos lassen uns in die damalige Apfelweinherstellung eintauchen. Dieser erste Raum zeugt vom Alter dieser Handwerkskunst!

 

Pascal Glais

Wir setzen den Besuch mit einem Eintauchen in fort die besondere Geschichte des Apfels.

das Programm 
  • Seine Herkunft und Vorteile
  • Apfelsorten
  • Seine Schädlinge
  • Der Platz des Apfels in Kunst und Werbung
  • Kinderreime rund um den Apfel

Schritt 2: Hinter den Kulissen der Produktion

Es bleibt, die neuen Stücke des kürzlich erweiterten Museums zu besichtigen. Presse, Fässer, Waage, Plünderturm... Alle Geräte, mit denen einst Apfelwein geerntet und hergestellt wurde, sind ausgestellt! Hinter den Fenstern sieht man die Werkzeuge von heute. Es wird sogar ein Film ausgestrahlt, um mehr über die alten Berufe des Küfers oder Riemenmachers zu erfahren.

Schritt 3: Verkostung bretonischen Apfelweins

1 Stunde Besuch ist (bereits) vergangen und es ist Zeit, zur Verkostung zu gehen! Wir können jetzt sagen, dass der Apfel nicht nur Newton erlaubt hat, die Schwerkraft zu entdecken, sondern auch köstliche Jahrgänge bietet. Roher oder halbtrockener Apfelwein, Apfelsaft oder Apfelessig … Alle Getränke der Familie Prié sind bio-zertifiziert!

Bevor wir uns bei Karine und ihrer Familie bedanken, gehen wir durch den Laden, um einige kleine Schätze zu entdecken, die wir (in Maßen) bei einem guten Teller Pfannkuchen teilen können!

Gut zu wissen: Die Ernte und Herstellung von Apfelwein findet von September bis Dezember statt

Für den Besuch dieses Apfelweinhauses in der Bretagne passiert es hier:

Museum, Ökomuseum
Apfelweinmuseum
  • Haustiere erlaubt
Pleudihen-sur-Rance
Museum, Ökomuseum
ApfelweinmuseumPleudihen-sur-Rance

Über uns

  • Haustiere erlaubt

Entdecken Sie in diesem restaurierten Traditionsbauernhof unsere Ausstellung rund um den Apfel. Erleben Sie die Gesten vergangener Zeiten des Cerclier und des Böttchers und besuchen Sie unser neues Apfelweinhaus, um mehr über die Phasen der Apfelweinherstellung zu erfahren. Dann probieren Sie die zertifizierte biologische Landwirtschaft unserer Obstgärten.

Gesprochene Sprachen:
  • Französisch
  • Englisch
akzeptierte Gruppen:

Öffnungszeiten

Die 01 / 07 / 24 31 in / 08 / 24
  • Montag: offen
  • Montag: von 10h30 bis 12h30
    und von 14 bis 00 Uhr
  • Dienstag: von 10h30 bis 12h30
    und von 14 bis 00 Uhr
  • Freitag: von 10h30 bis 12h30
    und von 14 bis 00 Uhr
  • Freitag: von 10h30 bis 12h30
    und von 14 bis 00 Uhr
  • Am Samstag: von 10h30 bis 12h30
    und von 14 bis 00 Uhr
  • Sonntag: geschlossen
Die 02 / 09 / 24 30 in / 09 / 24
  • Montag: von 14h00 bis 18h30
  • Montag: von 14h00 bis 18h30
  • Dienstag: von 14h00 bis 18h30
  • Freitag: von 14h00 bis 18h30
  • Freitag: von 14h00 bis 18h30
  • Am Samstag: von 14h00 bis 18h30
  • Sonntag: offen

Karines Rezept für einen 100 % bretonischen Apfelwein

In der Apfelweinproduktion der Familie Prié (wie bei allen Bretonen) ist Apfelwein eine Religion. Als echter Enthusiast hat die Besitzerin Karine sogar zugestimmt, all ihre Geheimnisse mit uns zu teilen.

Hier ist der Prozess zur Herstellung eines 100% lokalen Apfelweins:

 

  1. Heruntergefallene Äpfel ernten! (Diese Stufe ist seit etwa zehn Jahren mechanisch)
  2. Nach der Ernte ist es Zeit für das Mahlen! Das Fruchtfleisch wird zerrissen, um die Wirkung der Presse zu erleichtern.
  3. Nach dem Zerkleinern lässt man ihn einige Stunden fermentieren und mazeriert im Saft. Dieser Cuvage-Schritt erhöht den Alkoholgehalt des Apfelweins und fördert seine Konservierung!
  4. Anschließend wird das Fruchtfleisch mit einer hydraulischen Presse gepresst, um so viel Saft wie möglich zu gewinnen (ca. 70 Liter pro 100 Kilo Äpfel)!
  5. Und jetzt Platz für die Gärung in zwei Stufen: Flotation und alkoholische Gärung! Nach dem Wiegen, um die Restdichte des Zuckers zu sehen, gehen wir zum letzten Schritt!
  6. … Der Stau!

Dank dieses Besuchs in einem Apfelweinhaus in der Bretagne haben wir gelernt, dass es notwendig ist vier Monate Produzenten zur Herstellung von Apfelwein. So viel, um Ihnen zu sagen, dass letztere sich mit Geduld wappnen müssen, um die Früchte ihrer Arbeit zu sehen.

Von unserer Seite ist eines sicher, wir werden unsere nächste Bolée genießen!

Wenn das der Familie Prié besichtigt werden kann, gibt es noch viele andere Apfelweinhäuser in der Bretagne. Wir würden die Normannen fast blass machen! Wenn Sie es also eilig haben, mehr über den bretonischen Apfelwein zu erfahren, hier sind unsere 4 anderen Favoriten rund um Dinan-Cap Fréhel :

Das wird Ihnen auch gefallen 

Die Geschichtenerzähler
Zielort Dinan-Cap Fréhel Auf der Denkmalroute
muss
Leo Laurent
Auf einem Test Strandsegeln in der Bretagne
Zum Spass
Pacos Auge
2 Tage in der Bretagne 3 Ideen für Wanderrouten
Wochenend-Idee
Leo Laurent
Unsere Ideen Bootsfahrt in der Bretagne
Freizeit & Entdeckungen
Philipp Josselin
Gehen Sie angeln
Schalen- und Krustentiere Tipps für einen Angelausflug an der Küste
Für die Neugierigen
Alexandre Lamoureux
Allerheiligen Feiertage 7 Aktivitäten für die Feiertage
Freizeit & Entdeckungen
Die Geschichtenerzähler
Lichtmess in der Bretagne eine Party im Land der Pfannkuchen
Verschlingen
Bei Lamoureux
Spazieren Sie im Winter durch Saint-Cast
Winter in der Bretagne Top 3 der schönsten Wanderungen
Natur & Wandern
Leo Laurent
Spring Break, Frühjahrsurlaub, Frühjahrsferien 1 Woche 100% Sport und Natur
Zum Spass
Die Geschichtenerzähler
Bretonischer Kurzurlaub Unsere 3 Wochenend-Ideen
Idee bleiben
A.Lamoureux
Und es schwingt! Wo kann man Golf lernen?
Zum Spass
© Die Geschichtenerzähler
Greenway Bretagne: Radtour entlang der Küste bei Sable d'or les pins
Am Wasser in der Bretagne 3 Ideen für Fahrradtouren
Freizeit & Entdeckungen, Natur & Wandern
Die Geschichtenerzähler
Von der Reifung bis zur Verkostung: Tauchen Sie mit unseren bretonischen Austernzüchtern ein!
Zum Verschlingen, Gute Adressen
© Agentur für Geschichtenerzähler
Die an Dinan-Cap Fréhel beteiligten Schauspieler
8 Favoriten von unseren lokalen Produzenten in der Bretagne
Gute Adressen
A.Lamoureux
Strand von Saint Cast
Ihr nächster jodhaltiger Zwischenstopp Badeorte: unsere Top 3
muss
Leo Laurent
Top 8 Wasseraktivitäten zum Ausprobieren
Freizeit & Entdeckungen
Alexandre Lamoureux
1 Strecke, 10 Zwischenstopps Die Route der Burgen
Unverzichtbar für Neugierige
Alexandre Lamoureux
Schatzsuche 3 Missionen für Detektivlehrlinge
Für die Neugierigen
Thibault Poriel
Pissotte-Strand
5 Schattierungen von Breizh in Dinan-Cap Fréhel Genießen Sie den Altweibersommer
Idee bleiben
Route du Rhum mit dem Boot
Route du Rhum in der Bretagne Zwischenstopp in Dinan-Cap Fréhel!
muss
Residenz Lagrange "Cap Green"
TOP Ferienresidenzen und Feriendörfer in der Bretagne 
Morgen
Luftfeuchtigkeit: %
Wind: kmh

Nachmittag
Luftfeuchtigkeit: %
Wind: kmh

Morgen
Luftfeuchtigkeit: %
Wind: kmh

Nachmittag
Luftfeuchtigkeit: %
Wind: kmh

Morgen
Luftfeuchtigkeit: %
Wind: kmh

Nachmittag
Luftfeuchtigkeit: %
Wind: kmh

Morgen
Luftfeuchtigkeit: %
Wind: kmh

Nachmittag
Luftfeuchtigkeit: %
Wind: kmh

Meine Favoriten
ReisefÞhrer